Die große Spielkonsolen Welt

Hier soll nun einmal eine kleine Einführung der Spielkonsolen vorgenommen werden. Spielkonsolen gibt es viele und es werden jedes Jahr mehr. Dieser Artikel zeigt, welche Spielkonsolen für welche Altersgruppe interessant sein können.

Der Einstieg in die Spielkonsolen Welt

Es muß nicht immer gleich die teuerste oder modernste Spielkonsole sein. Wie heißt es so schön: für jedes Alter – die richtige Konsole. Auch die schon etwas älteren Modelle bringen Spaß und jede Menge Spielestunden. Greifen sie ruhig zur Playstation 1, Nintendo Gameboy oder SNES. Alle drei Konsolen wird es zwar nicht mehr im Handel neu zu kaufen geben, aber dafür recht preisgünstig in Internetauktionshäusern und auf Flohmärkten. Der Vorteil ist, es gibt zig tausend Spiele – gerade auch für kleinere Kinder sehr gut geeignet. Die Bedienung und Bauweise sind einfach und solide. Die meisten Spielkonsolen haben ein simples Controlpad und beherrschen den Mehrspielermodus.

Geeignete Konsolen für den Einstieg sind: Playstation 1 von Sony, vom Hersteller Nintendo: Game Cube, N64, SNES, NES und Gameboy, von Sega: Master System, Mega Drive oder der Atari 7800.

Die Mittelklasse der Spielkonsolen

Auch die nicht ganz aktuellen Spielkonsolen sind geeignet, um zu Spiele zu spielen. Dazu zählen z.B. Sony’s Playstation 2, Sega’s Dreamcast und Nintendo’s Game Cube. Die schon teilweise Multimediafähigkeit unterscheidet sich deutlich von den ersten Generationen der Spielkonsolen. Auch hier heißt es: auf Flohmärkten und in Internetauktionshäusern werden Sie fündig.

Heutige Spielkonsolen für alle Altersgruppen

Aktuelle Spielkonsolen, wie die Xbox 360 von Microsoft, die Playstation 3 oder die Wii von Nintendo eignen sich für alle Altergruppen. Sie zählen zu den Hi-End Spielkonsolen unserer Zeit. Damit kann man nicht nur Spiele zocken, sondern auch DVD’s und Musik abspielen, sowie im Internet surfen.

Die im Vergleich zu den Einsteigermodellen kostspieligen Geräte können auf jede Menge Zubehör zurückgreifen. Z.B. für die Nintendo Wii gibt es ein Balance Board mit dem man sich sportlich betätigen kann. Oder wie wäre es mit Singstar für die Playstation 3, um für die Karriere als Superstar zu trainieren?

Beschränkung je nach Alter und Spiele

Es wird empfohlen, dass Ihr Kind nur ganz bestimmte Spiele spielt. Die Spieldauer und das Spiel an sich, sollten vom Alter des Kindes abhängen. Achten Sie darauf welche Spiele Ihr Kind spielt. Spiele mit höherer FSK Freigabe, gehören einfach nicht in’s Kinderzimmer. Sie können im schlimmsten Fall Realitätsverlust, Albträume und seelische Dauerbelastung hervorrufen.

Wir empfehlen: vor dem Kauf von Spielen, am besten vom einem Fachverkäufer im Geschäft beraten lassen.