Nintendo und der Gameboy

Wahnsinn: die meistverkaufte Konsole weltweit ist der Gameboy (oder auch Game Boy) von Nintendo, welcher erstmals im Jahre 1989 in der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist. Den Weltruhm konnte Nintendo mit dem Gameboy durch kluges Marketing, niedrige Herstellungskosten und ein großes Angebot mit Spielen erreichen. Bis heute sind über 118 Millionen Geräte vom Gameboy verkauft worden.

Der Gameboy erobert die Welt

Der Nintendo Gameboy erobert die Welt (Foto: ilumin8, Fotolia.com)

Der Nintendo Gameboy erobert die Welt (Foto: ilumin8, Fotolia.com)

Insgesamt hat Nintendo sieben verschiedene Modelle des Gameboy auf den Markt gebracht.
Der Urahn aller Modelle ist der Nintendo Gameboy Classic, welcher zu Angangszeiten nur mit dem Spiel Tetris zu bekommen war. Zwar standen dieser Konsole viele auf Grund des Schwarz-Weiß-Bildschirms und des kleinen Prozessors skeptisch gegenüber, aber es ergaben sich zahlreiche Vorteile mit den geringen Kosten, der kleinen Größe und dem niedrigen Batterieverbrauch.

Gameboy Pocket und Special Edition

Im Jahr 1995 erschien die Nintendo Gameboy Special Edition. Diese war mit der klassischen Version identisch, war aber in verschiedenen Gehäusefarben und auch einem transparenten Gehäuse zu erwerben. Ausgeliefert worden ist diese Special Edition mit einer Transportbox und sechs Spielen.

Ein Jahr später erschien der Nintendo Gameboy Pocket. Technisch mit dem klassischen Game Boy gleich, aber wesentlich kleiner, chromfarbig und mit lediglich zwei AAA-Batterien zu betreiben. Mit dem Game Boy Color gleich ist der Linkkabel-Port.

Werbespot zu Nintendo Gameboy


Trailer: Nintendo
 

Zubehör für den Gameboy

Auf dem Nintendo Game Boy Pocket basiert der Game Boy Light, welcher allerdings dünner ist und über eine grüne Hintergrundbeleuchtung verfügt. Standardmäßig war diese Version des Nintendo Game Boy in Gold und Silber erhältlich, mit „Skeleton“ ist eine limitierte Version, welche transparent war, erschienen.

Dann sind von Nintendo noch der Game Boy Color, der Game Boy Advance, der Nintendo DS und der Nintendo Game Boy Micro erschienen.

Welche Version Nintendo mit dem Game Boy auch immer auf den Markt gebracht hat, der Erfolg war immer da und auch heute noch hat Nintendo mit dem Game Boy eine Spielekonsole entwickelt, welche sich großer Beliebtheit erfreut, da diese ein kleines Format haben, mit Batterien betrieben werden und überall mit hinzunehmen sind.