Sony Playstation 2

Der Nachfolger der Sony Playstation ist die Playstation 2. Erstmal ist die Konsole im November 2000 erschienen und rund 117,89 Millionen Geräte bis Ende 2006 produziert. In Europa sind 44,79 Millionen bis dahin verkauft worden, in Nordamerika waren es 47,68 Millionen und 25,42 in Asien.

Abwärtskompatibilität

Ein wesentlicher Vorteil der Playstation 2 ist, dass auch die Spiele der PlayStation fast alle genutzt werden können. Auch die Steuergeräte und die Speicherkarten sind kompatibel. Die Speicherkarten allerdings sind nur für Spielstandspeicherungen für Spiele aus derselben Generation kompatibel.

Im Jahr 2001 hat Sony eine European Automobile Color Collection herausgebracht. Mit dieser Version der Playstation 2 waren auch die Farben Rot, Gelb, Blau, Weiß und Silber erhältlich. Pro Farbe sind 2.000 Konsolen produziert worden, nur 666 der 2.000 sind auf dem europäischen Markt erschienen. Die USB-Kamera Eye-Toy erschien im Jahr 2003, diese konnte auch mit entsprechenden Treibern für den Computer verwendet werden.

Neuauflage PlayStation 2 Slim

Eine neue Bauweise der Playstation 2 wurde Anfang des Jahres 2004 auf den Markt gebracht. Diese neue Version verfügt über einen Infrarotempfänger für die Nutzung einer optionalen Fernbedienung. Gleichzeitig ist der Lüfter wesentlich leiser und der iLink-Anschluss ist weggefallen. Modelle dieser Baureihe sind auch mit einer Satin Silver Gehäusefarbe erhältlich.

Im September 2004 ist dann eine so genannte Slim-Version der Playstation 2 erschienen. Diese ist als SCPH-70004 bezeichnet worden und 70 Prozent kleiner als die Vorgänger Version. Die als fehlerfrei beste Version bekannt ist die Slim Baureihe SCPH-77004.

Zubehör und SingStar

Für die Playstation 2 gibt es zahlreiches Zubehör, welches optional gekauft werden kann. Häufig werden die Zubehörteile mit einem Spiel zusammen verkauft, da es nur mit diesem gespielt werden kann. Der Buzz für das Buzzerspiel, die Mikrofone für SingStar, Gitarre, Schlagzeug und Mikrofon für Guitar Hero oder auch die DVD-Fernbedienung gehören zum Sortiment der Zubehörteile.

Mittels einer Memory Card können Spielstände gespeichert und später wieder geladen werden. Diese gibt es in den verschiedensten Größen.