Technische Daten Sony Playstation Portable (PSP go)

Die Sony PSP (die Abkürzung PSP steht für PlayStation Portable) ist eine tragbare Handheld-Konsole des japanischen Unternehmens Sony Computer Entertainment. Die aktuelle Version der PSP ist die PSP go. Vom Aufbau her ähnelt die Sony PSP dem PlayStation-Controller.

Die Sony PSP ist ein Meilenstein

Die neue PSP go immer griffbereit (Foto: Sony)

Die neue PSP go immer griffbereit (Foto: Sony)

Zum Merkmal hat die Sony PSP in der Mitte einen Bildschirm. Immer nur in Schwarz muss es bei der Sony PSP auch nicht immer her gehen, denn diese Spielkonsole gibt es außer in Schwarz auch in noch vier anderen Farben. Die Sony PSP ist ein kleiner Alleskönner. Denn mit der Sony PSP kann man nicht nur Spiele spielen, sondern auch Fotos zu betrachten und sogar auch Musik hören, Filme ansehen und sogar auch im Internet surfen. Die Spiele, die man mit der Sony PSP spielen kann, werden in der Regel auf UMDs gespeichert. Darüber hinaus sind Spiel auch über den PlayStation-Store herunterladbar.

Die Anfänge 2004

Herausgekommen ist die Sony PSP in Japan am 12. Dezember 2004, also rechtzeitig damals zum Weihnachtsgeschäft. In Europa kam die Sony PSP am 1. September 2005 auf den Markt, zuvor eroberte die Spielkonsole noch die USA nach ihrer dortigen Einführung am 24. März 2005. Das Value-Pack enthält außer der Spielkonsole selbst auch noch einen Tragegurt, eine Tasche, einen Memory Stick mit 32 MB und diejenigen, die vorbestellt hatten erhielten auch noch ein Schlüsselband, sowie Kopfhörer mit Fernbedienung und eine Demo-UMD. Wenn die Käufer damals das Gerät über die offizielle europäische PSP-Website registrieren ließen, dann erhielten sie zunächst als kostenlose Beigabe den Film Spider-Man 2. Inszwischen hat sich die kostenlose Beigabe geändert.

Slim Variante der PSP – billiger und kompakter

Die Sony PSP gibt es seit 2007 auch eine Slim & Lite Variante. Diese wurde am 7. September 2007 unter dem Namen PlayStation Portable Slim & Lite auf dem Markt eingeführt. Sie enthielt einige Neuerungen gegenüber der Urform der Sony PSP, und zwar ist die neue Variante um 33 Prozent leichter und auch von ihrer Dicke her um 19 Prozent reduziert. Darüber hinaus verfügt die neue Sony PSP auch ein verbessertes UMD-Laufwerk. Die wohl wichtigste Neuerung allerdings ergab sich dadurch, dass die Slim & Lite Variante der Sony PSP nun auch übers USB-Kabel aufzuladen geht. Darüber hinaus verfügt diese nun auch über 64 MB Arbeitsspeicher, was für den Spieler in der Praxis kürzere Ladezeiten bei Spielen und auch ein schnelleres Laden von Videos bedeutet. Und auch hoch aufgelöste Internetseiten sind schneller zugänglich. Die neue Sony PSP hat zudem auch einen neuen Video-Ausgang. In der Praxis ermöglicht dies dem Nutzer Fotos oder Videos zu betrachten über das TV. Der Dauerbetrieb ist bei dieser Spielkonsole kein Problem. Betrieben wird die Sony PSP nämlich
durch einen integrierten Akku.

Rückblick: das Universal Media Disc (UMD) Patent

Die Sony Computer Entertainment Inc., gegründet 1993, ist ein weltweit agierendes Unternehmen. Die Kernkompetenz liegt in der Forschung und Entwicklung, der Produktion und dem Verkauf von Software und von Hardware. Die umsatzstarke Marke von Sony ist die PlayStation und die Nachfolgemodelle. Sony hat auch die Universal Media Disc (UMD) extra für die PSP entwickelt. Von der Größe her ist dieser Datenspeicher deutlich höhere Speicherkapazität als eine DVD. Die Sony PSP ist bisher das einzige Gerät, dass die UMD nutzt.

PSP heute und ihre technischen Daten

Da sich das UMD Konzept nicht durchsetzen konnte, ist Sony auf die Download-Variante umgestiegen. Powerkonsolen berichtete über die neue PSP go, welche seit Oktober 2009 erhältlich ist.

Technische Daten PSP go:

Prozessor 32-bit-Dual-CPU (433 MHz)
Grafikkarte 166 MHz mit MB eDRAM
Arbeitsspeicher 32 MB DRAM
Festplatte keine
Bildschirm 16:9 Widescreen 3,8 Zoll mit 480 × 272 Pixel
Audio Stereo-Lautsprecher
Schnittstellen Mini-USB 2.0, 1x W-LAN (IEEE 802.11b/g),
Bluetooth 2.0, Mikrofon, Video Out, P/I Converter
Speichermedien 16 GB Flash Speicher, erweiterbar mit Sony Memory Stick Pro Duo und Memory Stick Micro (M2)
Controller keine
Maße 325 mm (B) x 98 mm (H) x 274 mm (L) der PS 3 und 290 mm (B) x 65 mm (H) x
290 mm (L) der PS 3 Slim170 mm (B) x 135 (H) x 850 mm (L)
Betriebssystem Sony PSP OS (Firmware 3.7)
Farbe schwarz/silber
Online-Dienste PSN (PlayStation Network), PlayStation Store und Sony Life
Zubehör PSP-Kamera, GPS-Modul (Go!Explore)