Playstation Zubehör – Controller für PS 2 und PS 3

Controller oder auch Gamepads genannt sind beliebt bei Computer- und Konsolenspieler. Eigentlich stellen sie ein absolutes Muss dar, denn ohne sie macht so manches Spiel einfach keinen richtigen Spaß. Powerkonsolen DE stellt in diesem Dreiteiler die beliebtesten Controller zuerst für Sonys Playstation, dann für Microsofts Xbox 360 und schlussendlich für Nintendos Wii im Detail vor.

Das Spiel steuern

Ganz gleich ob Spielkonsole oder Computer. Für den richtigen Spielgenuss braucht man ein geeignetes Stück Hardware, um das Spiel aktiv steuern zu können. Es gibt mittlerweile drei Varianten von Eingabegeräten. Im klassischen Sinne sind das Tastatur-Maus-Kombinationen. Bei vielen aktuellen PC- oder Mac-Spielen kommen diese zum Einsatz. Variante 2 ist das Gamepad, das sich in den letzten Jahrzehnten vor allem bei Spielkonsolen durchgesetzt hat. Und last but not least entsteht aktuell eine neue Generation von Controllern. Sie arbeiten mit Bewegungssensoren und verzichten weitestgehend auf mechanische Teile, was die Steuerung betrifft.

Kabellose Controller für die Playstation

Eingabegeräte, die sich per Bluetooth mit dem Grundgerät verbinden, sind State of the Art. Der größte Vorteil ist die Bewegungsunabhängigkeit. Kein lästiges Kabel stört mehr das Zocken auf dem Sofa oder vom Bett aus. An Sonys Playstation 3 können momentan drei verschiedene Controller angeschlossen werden.

PS 3 – Dual Shock 3 Wireless Controller

Der Dual Shock 3 Controller ist der direkte Nachfolger des beliebten PS2-Gamepads. Er unterstützt Vibrationseffekte (Rumble-Funktion), die den Spieler noch tiefer ins Gameplay einbeziehen. Dank der SixAxis-Fähigkeit wird die Position des Controllers ohne weitere Hardware im Raum erkannt und ermöglicht zusätzliche Steuerungsvarianten. Der Dual Shock besitzt 4 Tasten auf der Vorderseite, 4 Schultertasten, ein Steuerungskreuz, zwei Analog-Sticks und die Home-, Start- und Selecttaste.

Playstation Move Motion-Controller

Der Motion-Controller wird in Kombination mit dem Navigation-Controller eingesetzt. Diese senden ihre Signale über Bluetooth an die Playstation. Genau wie bei Wii können mit diesen Controllern ganze Bewegungsabläufe das Spielgeschehen beeinflussen. Dazu ist die PS Eye-Kamera notwendig.

Playstation Move Navigation-Controller

Die sinnvolle Erweiterung zum Motion-Controller dient der präziseren Steuerung von Spielfiguren mittels Analog-Stick.

Kabelgebundene Controller für die Playstation

Dank USB lassen sich Controller immer noch per Kabel an die Spielkonsole anschließen. Gerade bei älteren Modellen, wie die PS2 oder PS one, gibt es keine andere Alternative. Hier muss ein kabelgebundener Controller her.

Playstation 2 – Controller Dual Shock

Ein Klassiker unter den kabelgebundenen Controllern ist der schwarze Dualshock-Controller für die Playstation 2. Seine typisch geschwungene Silhouette und die vier Tasten mit dem Viereck, Kreis, Dreieck und Kreuz, läuteten eine regelrechte Revolution im Spielkonsolenmarkt ein.

PS3 – Controller PS2700 Rumble Pad

Mit Vibration (Rumble Pad) und Kabel ist der PS2700-Controller erhältlich. Er funktioniert nicht nur an der PS3, sondern kann auch an der Playstation 2 und PC mit USB-Anschluss genutzt werden. Da er nicht offiziell von Sony lizenziert wurde, ist er eine günstige Alternative im Vergleich zum Original Dual Shock Controller – damit aber auch universell einsetzbar.