Nintendo für die Hosentasche: Switch Lite für September 2019 angekündigt

Nintendo für die Hosentasche: Switch Lite für September 2019 angekündigt

Eine neue Version der Switch-Konsole von Nintendo ist nun offiziell: die Switch Lite kommt dieses Jahr. Laut einer offiziellen Pressemitteilung vom Videospielehersteller Nintendo soll sie eine abgespeckte Version, speziell für das Spielen für unterwegs, sein. Und zwar zu einem Preis von zirka 200 Euro.

Bye bye Smartphone – Hello Switch Lite

Mobiles Spielen ist das Zauberwort, denn das soll die angekündigte Switch Lite perfekt beherrschen. Die neue Videospielkonsole verzichtet zwar auf eine Vibrationsfunktion und die Bewegungssteuerung per Infrarot-Kamera. Zudem gibt es auch keine Möglichkeit sie an das Switch-Dock oder an einen externen Bildschirm anzuschließen. Doch wer damit aber leben kann, erhält eine portable Konsole in gewohnter Nintendo-Qualität.

Türkis, Gelb, Grau und Pokémon Edition

Die Nintendo Switch Lite soll in den Farben Türkis, Gelb, Grau erhältlich sein. Weiterhin sind Sondereditionen, wie beispielsweise Pokémon Sword oder Pokémon Shield (Zacian und Zamazenta) geplant. Das Touch-Display hat eine Größe von 5,5 Zoll mit 720p-Auflösung und 1.280×720 Pixeln. Die Switch Lite bringt 277 Gramm auf die Waage. Alle Spiele der normalen Switch lassen sich auch mit der Lite-Version spielen. Der Akku soll laut Hersteller drei bis sieben Stunden durchhalten. Ab dem 20. September 2019 ist die Spielkonsole im Handel für zirka 200 Euro erhältlich.

Offizieller Trailer Nintendo Switch Lite

Foto/Trailer: Nintendo of Europe GmbH