Veröffentlichung vom Shooter Arkagis Revolution für Sega Mega Drive verschoben

Veröffentlichung vom Shooter Arkagis Revolution für Sega Mega Drive verschoben

28. März 2020

Der neue Shooter Arkagis Revolution für das Sega Mega Drive kann ab sofort vorbestellt werden. Allerdings verschiebt sich der Auslieferungstermin. Bei Arkagis Revolution handelt sich sich um ein Homebrew-Spiel, welches im Mode-7-Stil umgesetzt wurde. Alle Fakten und Infos gibt es jetzt.

Arkagis Revolution: Trial-Version downloaden

„ … im Jahr 2612 haben die Menschen begonnen, den Weltraum zu bereisen und andere Planeten zu kolonisieren. Jahrzehntelang stand die Nation Arkagis unter der Macht eines Diktators. Die Vereinigten Raumfahrtkolonien haben eine Armee geschickt, um den Diktator zu stürzen und Arkagis zu befreien …“

Schon seit Längerem lag die Demo von Arkagis Revolution auf meiner Festplatte und wartete darauf, gestartet zu werden. Bei der aktuell verfügbaren Version handelt es sich um zwei spielbare Missionen und einen Endboss-Kampf. Das fertige Spiel sollte im Mai dieses Jahres veröffentlicht werden. Der Start verschiebt sich aufgrund der aktuellen Lage auf unbestimmte Zeit. Arkagis Revolution kann aber dennoch vorbestellt werden im französischen Online-Shop brokestudio.fr (Europa) und bei BEEP (Japan). Es soll 45 Euro kosten.

Auf der Homepage akragis.com liegt die aktuelle Trial-Version von Arkagis Revolution zum Download bereit. Die Bin-Datei ist 768 kb groß und wurde zuletzt Anfang März aktualisiert.

Arkagis Revolution: anspielen

Das Spiel bewirbt den populären Mode-7-Stil. Dabei handelt es sich um eine Programmiertechnik, die man von Retro-Konsolen wie beispielsweise das SNES oder den GBA her kennt. Hierbei ist es möglich, bestimmte Objekte zu rotieren und zu skalieren. Und genau das wird bei Arkagis Revolution überzeugend gut umgesetzt. Man steuert ein Raumschiff, welches sich butterweich zweidimensional drehen kann. Zugegeben fand ich die Steuerung am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Mit dem normalen Sega-Controller dreht man sich mit dem Button A nach links und mit Button C nach rechts um die eigene Achse. Button B dient zum Abfeuern von jeglichen Geschossen. Das Steuerkreuz bewegt das Raumschiff nach oben, unten, rechts und links. Je länger man spielt, desto besser gelingt das und man bekommt ein gutes Gefühl für das Ganze.

Gameplay Arkagis Revolution

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0o1ZWxWR0J0dG5VIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Mein Fazit zum Spiel

Ich persönlich fand das Gameplay im ersten Moment zu monoton – jedenfalls die spielbaren zwei Missionen. Das lag nicht an den Sprachsamples oder an der Steuerung, sondern am Leveldesign und am Soundtrack. Hier hätte ich mir einen Tick mehr Fülle und Varianz gewünscht. Aber vielleicht kommt das ja in späteren Levels. Trotzdem ist Arkagis Revolution ein flotter Shooter, der beim ersten Spielen einen grundsätzlich positiven Eindruck macht.

Fotos/Trailer: Sik, arkagis.com

Weitere Beiträge aus der Kategorie News