Angespielt: STEEL ASSAULT für Nintendo Switch – Spieletest/Review

Angespielt: STEEL ASSAULT für Nintendo Switch – Spieletest/Review

26. Oktober 2021

Seit Ende September gibt es mit STEEL ASSAULT wieder einmal Retro-Feeling auf Steam (PC, Mac, Linux) und für Nintendo Switch. Hierbei handelt es sich um einen rasanten Vertreter des Run’n-Gun-Genres. Wer Spiele wie METAL SLUG, CONTRA, TURRICAN oder GUNSTAR HEROES schon richtig gut findet, wird STEEL ASSAULT einfach nur lieben. Das und noch vieles mehr, erfahrt ihr jetzt in diesem Spieletest.

Worum es bei STEEL ASSAULT geht

Tribute Games aus Kanada – Publisher von STEEL ASSAULT – beschreibt das Spiel folgendermaßen: „In diesem Action-Platformer im 16-Bit-Retro-Stil schlägst, peitschst und segelst du durch ein postapokalyptisches Amerika! Du spielst Taro Takahashi, einen Widerstandssoldaten auf einer Rachemission gegen den Diktator, der die Asche beherrscht.“ – klingt spannend? Die Hightlights machen noch neugieriger:

Features und Highlights von STEEL ASSAULT

  • Rasantes 2D-Platforming: Dynamischer, flüssige Sidescrolling-Kämpfe mit stilvollem Angriffsmöglichkeiten und einer Vielzahl von Feinden und Bossen, die es zu besiegen gilt.
  • Einzigartige Seilrutschen-Action: Eine neue Variante der klassischen Enterhaken-Mechanik, die atemberaubende Bewegungsmöglichkeiten eröffnet.
  • Klassisches Spielerlebnis: Handgezeichnete Action, mit optimaler Bildschirmauflösung für CRT-Spiele.
  • 16-Bit-Post-Apokalypse-Stil: Eine wunderschön ausgearbeitete Sci-Fi-Welt, umgesetzt in detaillierter Pixelkunst und untermalt von feurigen FM-synthetisierten Melodien.
  • Spannende Arcade-Herausforderung: Genieße einen schnellen Durchlauf in einem leichteren Modus oder stelle deine Fähigkeiten und dein Durchhaltevermögen im Arcade-Modus auf die Probe.

Offizieller Gameplay-Trailer zum Spiel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvN19DMDNJdkZzTmMiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Review und Fazit zum Spiel STEEL ASSAULT

STEEL ASSAULT wäre prädestiniert für’s NEO GEO, denn optisch geht genau in diese Richtung: Pixelregen, Parallax-Effekte, unzählige Explosionen und jede Menge Gegner. Arcade-Fans wissen diesen Luxus zu schätzen. Hier spendieren uns die Entwickler von STEEL ASSAULT immer neuen Szenarien. Level für Level. Insgesamt gibt es vier davon.

Die Suchtgefahr bei diesem Spiel ist enorm hoch. Die einzige Bremse ist der Schwierigkeitsgrad. Er wurde allerdings so gewählt, dass man es nicht gleich durchspielen kann. Auch wenn bei Youtube & Co. ein paar Gameplay-Videos danach aussehen. STEEL ASSAULT ist fordernd, aber nicht natürlich unmöglich. Dank des abwechslungsreichen Leveldesigns versucht man sich gern ein weiteres Mal. Und das so oft man will. Denn man hat unendlich viele Neuanfänge pro Level.

Klingt easy? Nein, so super einfach ist STEEL ASSAULT nicht. Etwas üben muss man schon. Gerade die Nutzung des Enterhaken-Seils erfordert etwas Geschick. Nach ein paar Einsätzen, ist das aber kein Problem mehr.

Passend zur Hommage an die Acrade-Spiele der 90er Jahre sind die samplebasierten Retrosounds und die recht rockige Hintergrundmusik. Also auch hier hat das Team von Zenovia Interactive, das für die Entwicklung verantwortlichen war, solide Arbeit geleistet. Dadurch ist STEEL ASSAULT absolutes Pflichtprogramm für Retrogamer. Die Umsetzung wirkt zu keiner Zeit Altbacken, sondern trifft voll ins Schwarze. Playstation- und Xbox-Spiele gehen momentan allerdings leer aus. Das Spiel ist derzeit nur verfügbar bei Steam (PC, Mac, Linux) und für Nintendo Switch. Es kostet 15 Euro.

Foto-Galerie

steel assault foto2 steel assault foto3 steel assault foto4

Zusammenfassung – Vorteile/Nachteile STEEL ASSAULT

Vorteile:

  • tolle Grafik
  • angenehmes Gameplay

Nachteile:

  • Spiel relativ kurz
  • teilweise hoher Schwierigkeitsgrad

Fotos/Trailer: Zenovia Interactive, Tribute Games Inc.e53885da1df44da3b6eef615b8cdb888