Angespielt: ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD DX für Nintendo Switch – Spieletest/Review

Angespielt: ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD DX für Nintendo Switch – Spieletest/Review

13. Juli 2021

Was für Nintendo Mario ist, ist Alex Kidd für Sega. Jedenfalls stellten die beiden Maskottchen in den 80er Jahren das Aushängeschild für die großen Videospiele-Hersteller dar. Doch Alex Kidd hatte es nicht gerade einfach und konnte im direkten Vergleich mit Mario nie die Oberhand gewinnen. Trotzdem ist das Debüt ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD von 1986 eine der großen Spiele fürs Sega Master System. Jetzt, nach 35 Jahren, kommt eine aufpolierte Version des 8-Bit-Klassikers auf den Markt: ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD DX. Wir haben die Download-Version auf der Nintendo Switch anspielen dürfen. Unseren Spieletest gibt es jetzt zu lesen.

Die Geschichte von Alex, dem Jungen

Der kleine Junge Alex lebt auf dem Planeten Aries. Er absolvierte auf Mount Eternal eine siebenjährige Ausbildung, um Felsen mit der Hand zertrümmern zu können. Eines Tages erfährt Alex, dass seine Heimatstadt Radaxian von Janken dem Großen angegriffen wird. Von einem alten Mann bekommt er eine Landkarte und ein Medaillon geschenkt. Damit macht sich Alex auf den Weg, um den Bösewicht und seine Gefolgsleute zu vertreiben.

Alex Kidd hat sich bei insgesamt sechs Abenteuern behaupten können. Dazu zählen: ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD (Sega Master System, 1986), ALEX KIDD BMX TRAIL (Sega Master System, 1987), ALEX KIDD: THE LOST STARS (Sega Master System, 1988), ALEX KIDD IN HIGH TECH WORLD (Sega Master System, 1989), ALEX KIDD IN ENCHANTED CASTLE (Sega Mega Drive, 1989), ALEX KIDD IN SHINOBI WORLD (Sega Master System, 1990).

Jetzt downloaden und Alex Kidd spielen

ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD DX von Merge Games ist spielbar auf Nintendo Switch, PS4/PS5, Xbox und PC (Steam) und ab sofort für ca. 20 Euro erhältlich. Neben der Download-Version steht auch eine besondere „Signature Edition“ bereit, die optisch der ursprünglich Sega-Verpackung nachempfunden ist. Sie beinhaltet eine paar schöne Extras, wie Pins, eine Soundtrack-CD und ein Kartenspiel.

Steam: store.steampowered.com/app/1333470/Alex_Kidd_in_Miracle_World_DX/
Nintendo: www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch/Alex-Kidd-in-Miracle-World-DX-1981257.html
Xbox: www.microsoft.com/de-de/p/alex-kidd-in-miracle-world-dx/9p8k6zz71sx5?activetab=pivot:overviewtab

Review und Fazit zum Spiel ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD DX

Ein Großteil der Spieler wird wahrscheinlich die aufpolierte Version als Remake wählen. So, wie das von den Entwicklern ja auch ursprünglich geplant war. Und das ist grundsätzlich auch okay so. Denn die Welt von ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD DX ist hübsch anzusehen. Die Grafiken zeigt viele Details und wurden modern umgesetzt. An die Zwischensequenzen muss man sich allerdings erst gewöhnen, weil sie ein wenig vom Spielgeschehen ablenken.

Die Steuerung von Alex Kidd geht in Ordnung, auch wenn sie immer noch etwas schwammig daherkommt. Allerdings nicht so heftig wie im Original. Einzig die Tatsache, dass sich die Spielfigur nicht immer gut vom Hintergrund abhebt, stört beim Remake. Das hätte man sicherlich problemlos beheben können. Ansonsten tauchen wir in eine phantastische Welt ein. Wie das ganze aussieht, zeigt der offizielle Spieletrailer ganz wunderbar.

Offizieller Gameplay Trailer zum Spiel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2dFM044MW1GczdrP2NvbnRyb2xzPTAiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Alle die Alex Kidd noch aus den Zeiten vom Sega Master System kennen, können auch die Originalversion zocken. Eine nette Dreingabe, wie ich finde. Im Hauptmenü wird diese Option allerdings als deaktiviert angezeigt. Startet man das Spiel, lässt sich mittels Tastendruck aber in die 8-Bit-Version wechseln. Was hingegen richtig neu ist, sind die unendlichen Leben. Ja, richtig gehört. Damit überhaupt kein Frust aufkommen kann, lässt sich diese Option einstellen. Das heißt, wenn Alex Kidd stirbt, fängt man beim Levelstart beziehungsweise beim letzten Speicherpunkt wieder an.

Apropos Level. Das Entwicklerteam hat der DX-Version ein paar Extralevel spendiert. Entgegen vieler Meinungen sind diese gelungen und passen super in die restliche Spielwelt. Wenn man es nicht weiß, fällt dieser Zusatz auch gar nicht auf. Ebenfalls aufpoliert wurde der Sound. Durchaus gelungen sind Musik und Soundeffekte im wohl größten Abenteuer von Alex Kidd. Das sorgt für abwechslungsreichen – sowohl für Kenner des Spiels, als auch Neulinge.

Hinweis: Wechselt man in die klassische Version bleibt oben links und rechts die Anzeige der Punkte, der Leben und des Equipments sichtbar. Diese Elemente verdecken Platz vom eigentlich Spielbereich. Sie sind aber im laufenden Spiel hilfreich, um beispielsweise Extrawaffen im Blick zu haben.

Foto-Galerie

alex kidd dx bosskampf

alex kidd dx unterwasser

alex kidd dx pecticopter

Zusammenfassung – Vorteile/Nachteile ALEX KIDD IN MIRACLE WORLD DX

Vorteile:

  • Tolle Grafik
  • Option: unendliche Leben
  • Wechsel in klassische Version

Nachteile:

  • Spielfigur hebt sich nicht gut genug vom Hintergrund ab

Fotos/Video: Merge Games, Jankenteameb8872af036c4558bdcf07235350f29a