Sega Mega Drive Mini ab September 2019 erhältlich

Sega Mega Drive Mini ab September 2019 erhältlich

Jetzt ist es offiziell. Das Mega Drive Mini kommt. Laut der Pressemitteilung vom 1. April – und wir hoffen, dass das kein Aprilscherz ist – wird es eine bald eine Miniversion der beliebten 90er-Jahre-Spielkonsole von Sega zu kaufen geben. Und es sind 40 Spiele mit dabei.

Endlich! Miniversion vom Sega Mega Drive in Sicht

Nintendo hatte den Trend der Miniversionen recht früh erkannt. Herausgekommen sind NES Mini (2016) und SNES Mini (2017). Dann zogen SNK mit Neo Geo Mini (2017) und Sony mit Playstation Classic (2018) nach. Vom Sega Mega Drive gab es bislang nur eine Flashback-Version. Die Konsole war immer noch recht groß und wurde von AtGames hergestellt. Über die Qualität ließ sich streiten. Unsere Testberichte gibt es hier und hier zu lesen.

Doch nun hat sich Sega dem ganzem Thema angenommen – ab dem 19. September 2019 wird es nun das Sega Mega Drive Mini zu kaufen geben. Doch viele Infos sind noch nicht durchgesickert. Wir haben einmal alle Infos gesammelt. Das offizielle Produktfoto gibt es hier zu sehen:

Die Mini-Version vom Sega Mega Drive sieht dem Original sehr ähnlich. (Foto: SEGA Europe Ltd.)

Die Mini-Version vom Sega Mega Drive sieht dem Original sehr ähnlich. (Foto: SEGA Europe Ltd.)

Was wissen wir über Sega Mega Drive Mini?

Wie alle Mini-Konsolen auch, wird auch das Mega Drive Mini über einen HDMI-Anschluß verfügen, es werden eine Top-Auswahl an Spielen installiert sein und es soll kabelgebundene Controller geben. Also auch gleich zwei davon. Ob die Controller 1:1 dem Original entsprechen ist allerdings noch offen. Auch was die mitgelieferten Spiele betrifft. Insgesamt sollen 40 Spiele 42 Spiele dabei sein. Bekannt gegeben wurden bislang nur diese:

  • Altered Beast
  • Castlevania: Bloodlines
  • Comix Zone
  • Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine
  • Ecco the Dolphin
  • Gunstar Heroes
  • Shining Force
  • Sonic the Hedgehog
  • Space Harrier 2
  • ToeJam & Earl

Sehr wahrscheinlich kommen noch weitere Top-Titel dazu. Tipp: Unsere Liste mit den besten Spielen für Sega Mega Drive. Der UVP liegt bei ca. 80 Euro. Ob Sega erneut mit AtGames zusammenarbeitet bleibt unklar. Auf jeden Fall ist „mehr Prozessorpower als jemals zuvor“ mit an Bord. Was das im Detail bedeutet, lässt nur spekulieren. Warten wir’s ab.

Foto: SEGA Europe Ltd.